Publik


Demnächst

>> Spezialgast/Meetingpoint: Eröffnung Carolee Schneemann, 3. November 2018, 17 Uhr, Kunsthalle Winterhur

>> Kunst: Szene Zürich 2018, 23. November bis 2. Dezember 2018


Ausstellungen / Interventionen

 >> CV Silvia Popp (Auswahl bisheriger Ausstellungen und Interventionen)


Unterrichtsprojekte

>> 2017/2018: Projekt Frankental, Lehrveranstaltung/Ausstellungsprojekt der Studiengänge HF Fotografie und Kunst, F+F Schule für Kunst & Design Zürich, mit Goran Galić und Gian-Reto Gredig / Ausstellungsplakat/Flyer

>> seit 2016/2017: copy/paste/create/animate, Jugendkurse, F+F Schule für Kunst & Design Zürich, mit Irene Brun

>> seit 2013/2014: Netzkultur, Unterricht Vorkurs, F+F Schule für Kunst & Design Zürich, mit Chantal Romani

>> 2013-2016: elektronische Medien, Unterricht Fachklasse Grafik, F+F Schule für Kunst & Design Zürich

>> 2012-2014: Video/Final Cut/DVD-Mastering, Vorkurs / technisches Pooling, F+F Schule für Kunst & Design Zürich

>> 2011-2014: webbasics, technisches Pooling, F+F Schule für Kunst & Design Zürich


Diskussionen / Vorträge

>> Mai 2018, Alumni_*talk, F+F Schule für Kunst und Design Zürich

>> Juli 2017, Diskussionsrunde Performance-Reihe von Maricruz Peñaloza mit Pascal Lampert (Performance), Silvia Popp (Gastrednerin), Christina Genova (Gastrednerin) im MoE Museum of Emptiness St. Gallen

>> Dezember 2016, Make a good score... see what happens, Diskussion über Arbeitsmodalitäten im Kunstkontext mit Julia Moritz, Silvia Popp, Riikka Tauriainen und Sofia Bempeza, Raum#Station Zürich

>> 2015-2017, das Insel Institut präsentiert sich, Silvia Popp, BEP-Atelier Zürich


Publikationen / Beiträge

>> Königinnen, Dokumentarfilm von Moira und Ona Pinkus, Helen Pinkus-Rymann, 2018

>> Der Sog der Neuen Peinlichkeit, Artikel Brand-New-Life Magazin von Daniel Hauser, 1.8.2016

>> to job+to study, Zeitung zur Ausstellung, Le Foyer Zürich 2016

>> Platzangst, Publikation, Büro für Leerstand, 2010

>> DVD Kunst und Bau: Stadion Letzigrund, Herausgeber: Stadt Zürich, Amt für Hochbauten, Fachstelle Kunst und Bau / öffentlicher Raum, 2007